Bach Blütentherapie

Naturheilkunde-Aarau-Naturheilkunde-Brugg

Die Bach Blütentherapie ist eine natürliche und einfache Methode, die dem Menschen hilft, sein inneres Gleichgewicht aufrecht zu erhalten. Dr. Edward Bach (1886 – 1936), ein englischer Arzt, entwickelte aus den Blüten von 37 Wildpflanzen und heilkräftigem Quellwasser sanfte, aber wirksame Blütenessenzen, die auf die Seele wirken und dadurch körperliche Leiden positiv beeinflussen können.

Der Mensch besteht aus einer Einheit von Körper, Seele und Geist. Diese ganzheitliche Betrachtungsweise ist auch bei dieser Therapieform zentral. Seelisches Ungleichgewicht beeinflussen den Körper, Krankheit kann entstehen. Die Stimmung, der Gemüts- und Seelenzustand, Emotionen und Gefühle des Menschen werden als Ansatzpunkt gewählt. Jeder Mensch ist individuell und einzigartig, unterschiedliche Temperamente werden gelebt. Diese „eigenen“ Temperamente gilt es in die Therapie einzubeziehen.

 

Dazu ein Beispiel aus meiner Praxis:

Bevor der Klient oder die Klientin zu mir in die Praxis kam war es ihr oder ihm möglich, den alltäglichen Aufgaben gerecht zu werden, er oder sie mobilisierte die eigenen Energiereserven und Ressourcen und blieb somit körperlich und psychisch im Gleichgewicht. Durch anhaltendende und zunehmende Anspannung geriet der Organismus an die Belastungsgrenze oder diese wurde sogar überschritten. Körperliche und / oder seelische Erschöpfungszustände machten sich bemerkbar. Durch ein begleitendes Gespräch wird dieser Zustand analysiert und der Klient erkennt sein Verhalten. Die Erkenntnis erlaubt es ihm oder ihr, dieses zu verstehen und loszulassen, das Gleichgewicht zwischen Kraft, Vitalität und Erschöpfung wieder zu erlangen. Die entsprechende Bach Blütenmischung ist dabei eine Unterstützung. Die Bach Blütentherapie verhilft dem Menschen, wieder in seine Ordnung zurück zu kehren.

Kinder sind für diese Therapieform speziell empfänglich.

 

Grundsätzlich gilt aber:

Nicht jede psychische Auffälligkeit ist krankhaft oder behandlungsbedürftig. Sie kann auch ein wesentlicher Bestandteil der Persönlichkeit sein und die Originalität des betreffenden Menschen ausmachen. Erst wenn jemand darunter leidet, ist eine Behandlung sinnvoll.

Bach Blüten können problemlos mit anderen Therapien kombiniert werden.

 

Mögliche Einsatzgebiete:

Ängste, Antriebslosigkeit, Depressive Verstimmungen, Entscheidungsschwäche, Erschöpfung, Essprobleme, Hoffnungslosigkeit, Hyperaktivität, Konzentrationsstörungen, Lernprobleme, Perfektionismus, Prüfungsstress, Schlafstörungen, Spannungszustände, Stress, Trauer, Unruhe, Ungeduld, Unsicherheit, Wechseljahrbeschwerden und viele mehr.


« zurück

Gesundheitspraxis für Naturheilkunde Brugg in Thalheim. Mein Name ist Esther Graf und ich bin in meiner Gesundheitspraxis für Naturheilkunde nahe Brugg tätig. Im Grossraum der Ballungsgebiete Brugg und Aarau ist meine Gesundheitspraxis für Naturheilkunde in Thalheim Ihre Oase der Ruhe und Entspannung. Mein Angebot für Naturheilkunde umfasst: Bach Blütentherapie, Diätetik, Fussreflexzonen-Massage, Phytotherapie und Polarity-Therapie. Die Behandlungen der traditionellen Europäischen Naturheilkunde (TEN) eigenen sich für Erwachsene gleichermassen wie für Kinder und Jugendliche. Naturheilkunde in Brugg, Naturheilkunde in Aarau und Naturheilkunde in Thalheim haben einen Namen: Gesundheitspraxis für Naturheilkunde Esther Graf. Wenn Sie sich für die Möglichkeiten der Naturheilkunde interessieren, lesen Sie mehr über Bach Blütentherapie Brugg, Behandlungen im Bereich Diätetik Brugg, Fussreflexzonen-Massage Brugg, Phytotherapie Brugg oder Polarity Brugg. Die ideale Alternative zur klassischen Schulmedizin: Gesundheitspraxis für Naturheilkunde Brugg in Thalheim.